Willkommen bei GeZet Industriebedarf & Service

Beratung-Dienstleistung
Beratung-Dienstleistung

Arbeitsplatz Systeme Produktionseinrichtungen

Katalog für Druckluft- und Energieverteilung BESTA POWER

Besta-Power
Besta-Power

Leistungsübersicht Arbeitsplatzgestaltung

:: Systemlösungen
Für Energieverteil- und Arbeitsplatzsysteme.
:: Globale Präsenz
Vertrieb, Beratung, Systemdesign und Service.
:: Dienstleistungen
Planung, Projektmanagement, Montage,
Dokumentation und Schulung.
:: Individuelle Ausrüstung
Kundenspezifische Arbeitsplatzeinrichtungen.
:: Langjährige Erfahrung
Mehr als 20‘000 Arbeitsplstzsysteme konnten bis
heute mit Bestapower ausgerüstet werden.

energieverteilsysteme-01


Leistungsübersicht Arbeitsplatzgestaltung

Schienenprofile für Arbeitsplatzsysteme

:: Energieverteilung
Druckluft über Zapfventile, Energieketten,
Schleppsysteme oder Fixanschlüsse. Stromversorgung
über Energieketten, Stromschienen oder Schleppsysteme.
:: Datenleitungen
Zum und vom Arbeitsplatz.
:: Schnittstelle für die Peripherie
Direkter Anbau von Leuchtkörpern, Kabelkanälen,
Sensoren, Verteilkästen, Signallampen, Infotafeln usw.
:: Schienenprofi l Serie A62
Platzsparendes Profil für die Integration in den
geplanten oder bestehenden Stahlbau.
:: Schienenprofi l Serie A180
Reduziert den Medienstahlbau durch hohe Tragfähigkeit
und dient zur direkten Befestigung von Peripheriegeräten.t werden.
:: Kompatibilität A62 und A180
Abnahmewagen, Energieführungen, Werkzeugablagen
usw. sind für beide Profile identisch.

Schienenprofile für Produktionseinrichtungen

schienenprofile-01

Gute Arbeitsplatzgestaltung bring hohen Nutzen für den Kunden

Minimaler Planungsaufwand
Modularer Aufbau mit hohem Freiheitsgrad bei
Planung und Ausführung.
:: Höhere Produktivität
Optimierte Ergonomie und geringer Kraftaufwand.
:: Energieeffi zienz und hohe Lebensdauer
Hoher Luftdurchsatz und minimaler Druckverlust.
O-Ring Dichttechnik, korrosionsbeständig, silikonfrei.
:: Hohe Arbeitssicherheit
Definierte Arbeitsprozesse, kurze Schläuche und
Kabel, sowie körperschonende Bewegungsabläufe.
:: Grösstmögliche Flexibilität
Einfache Erweiterungen und Prozessanpassungen.
:: Kosteneinsparung
Durch die Verwendung des Schienenprofils
Serie A180 lässt sich der Stahlbau massiv reduzieren.

Gute Produktionseinrichtungen bringen hohen Nutzen für den Kunden

kundennutzen-01

Schienenprofile für Arbeitsplatzsysteme

Druckluftverteilung über Anschlussplatten
Geeignet für stationäre Arbeitsbereiche. Die Druckluft wird über Anschlussplatten mit Gewindeanschluss direkt aus dem Schienenprofil entnommen. Die Aufnahme von Werkzeugen erfolgt mit Werkzeugwagen und Balancer.

Produktionseinrichtung A

druckverteilung

Arbeitsplatzgestaltung B

Energieverteilung mit Schleppsystemen
Die kontinuierliche Medienversorgung (Luft, Strom, Daten) für einen definierten Arbeitsbereich erfolgt mittels Schlauchdurchhang und Kabelwagen. Die Bereitstellung der Werkzeuge oder Kleinteile erfolgt über verfahrbare Gehänge oder Werkzeugablagen.

Produktionseinrichtung B

energieverteilung

Arbeitsplatzgestaltung C

Druckluftverteilung über Zapfventile Das Schienenprofil mit integrierten Zapfventilen ermöglicht einen uneingeschränkten Arbeitsbereich. Die Luftabnahme
erfolgt in Abständen von 1.5 Meter. Die Abnahmewagen
können mit mechanischen oder pneumatischen
Abdockhilfen und Werkzeugablagen kombiniert werden.

Produktionseinrichtung C

druckverteilung

Arbeitsplatzgestaltung D

Energieverteilung durch Energieführung
Die kontinuierliche Medienversorgung (Luft, Strom, Daten) ermöglicht Arbeitstakte bis 18 Meter Länge. Die Werkzeugablagen nehmen Werkzeuge, Prüfgeräte und Kleinteile auf und erlauben ergonomisches, prozessoptimiertes Arbeiten.

Produktionseinrichtung D

energeiverteilung

Arbeitsplatzausrüstung E

Kundenspezifische Lösungen
Für Infrastruktur, Energieverteilung, Arbeitsplatzgestaltung
und die Integration von Peripheriegeräten
wie Beleuch tung, Kabelkanäle, Signallampen usw.

Produktionseinrichtung E

arbeitsplatzausrüstung

Ergonomie und Produktivität

Ablagen für Werkzeuge und Kleinteile in Reichweite
Mechanische und pneumatische Abdockhilfen verringern
den Kraftaufwand. Minimale Verschiebekräfte dank Wälzlager.
Unproduktive Nebenzeiten werden merklich reduziert.

Produktionseinrichtung F

ergonomie